2002-Jul-09

Ort: Wiener Neustadt Balkon
Zeit: 22:30-23:15
Seeing: -
Grenzgröße: 3mag
Beobachtungsgerät: 135mm Teleobjektiv + Alpha Mini CCD
Thema: Erstes CCD Bild - M4


Heut bot sich die erste Möglichkeit mit der Alpha Mini rumzuprobieren, nachdem ich´s doch noch geschafft habe einen passenden M42 Zwischenring zu kriegen. Jetzt passen die M42 Objektive meiner alten Yashica dran - die kurzen Brennweiten sind perfekt zum Üben. Ohne Nachführung ist das Zeitlimit für die Belichtung allerdings mit 10sec schon überschritten. Zunächst hab ich wahllos Richtung Westhimmel fotografiert, eine Darkframe Korrektur versucht (ging erstmal voll daneben - das Bild war weiß-gesprenkelt) und mit verschiedenen Belichtungszeiten im Bereich 1-10 Sekunden experimentiert. Fokussieren ist chirurgische Feinstarbeit und mit der Software kenn ich mich auch noch nicht aus :-)

Dann tastete ich mich an Antares ran - und siehe da, schon auf der verrauschten 4 Sekunden Vorschau war M4 deutlich zu sehen (Inklusive einem Satelliten-Trail). Optisch natürlich nicht unbedingt der ästhetische Renner ist´s trotzdem spektakulär, wenn sich am Rechner das Bild aufbaut und tatsächlich was drauf ist. Außerdem ist das mein erstes Deepsky-Bild überhaupt.

P.S. Der Skorpion steht von mir aus leider genau überm Krankenhaus, wo jetzt Baustellenbeleuchtung herrscht.

Fotolink M4

Diese Seite ist Teil eines [Framesets]