2001-Dez-27

Ort: Wiener Neustadt
Zeit: 17:15-18:00
Seeing:
Grenzgröße: -
Beobachtungsgerät: Vesta Pro und Diaprojektorobjektiv 1:2,8/85mm Brennweite
Thema: Plejaden

Der Himmel war zwar nicht ganz klar, und der Mond ist in 2 Tagen voll, aber ermutigt von den letzten Ergebnissen mit der Vesta Pro, hab ich wieder ein bisschen am Sternenhimmel herumfotografiert. Durch enorme Thermoschlieren (ich hab natürlich schon wieder aus `nem Zimmer hinausfotografiert - das Bild hüpfte jeweils um mehrere Bogensekunden) war eine vernünftige Aufaddition der zerlegten *.avi Dateien nicht möglich. Es zeigten sich ins Ovale verzogenen Sternabbildungen. Die Fotos waren in ästhetischer Hinsicht Müll, immerhin waren aber Sterne unter 7mag drauf. Freiaug war gerade noch Merope zu sehen - der Mond stand ziemlich nahe dran.
Die Hyaden sind schon zu weitläufig, um ein umfassendes Bild aufnehmen zu können, aber ein kleines Testfeld (Helligkeitsvgl. aus Carte du Ciel) konnte ich mit etwa demselben Ergebnis wie bei den Plejaden aufnehmen.

Diese Seite ist Teil eines [Framesets]