2001-Jun-26

Ort: Wiener Neustadt, Balkon
Zeit: 20:30
Seeing(1-5): -
Grenzgröße: -
Gerät: 80/400+Webcam
Thema: Bresser Champ SIHTU

Bericht
Bis jetzt konnte ich das 80/400 von Bresser noch nicht richtig ausprobieren (außer kurz am 23. - siehe unten), heute hat sich aber die Gelegenheit ergeben kurz den Mond mit der Webcam festzuhalten. Es war zwar wolkenlos, aber leider war die Luftfeuchtigkeit so hoch, dass der Mond einen richtig dicken Schleier hatte. Außerdem lagen die Tagestemperaturen bei 34°C, so dass knapp nach Sonnenuntergang (20:30 Uhr) unheimliche Luftunruhe herrschte. Die Ergebnis waren daher ziemlich mager, bei besseren Bedingungen ist sicher mehr drin. Visuell waren bei Cyrillus Zentralmassiv 2 Bergspitzen auszumachen.
Das 80/400 ist blitzschnell aufgebaut und wieder weggepackt. Es eignet sich hervorragend für Beobachtungsquickies. Nach der erfolgten First Light-Einweihung wurde das kleine Richfield auf den Namen SIHTU getauft.
----------
Nachtrag vom 23. Juni: Der Mond ist bloß ein paar Stunden alt und daher eine ganz schmale Sichel. Ich versuchte hier den Mond mit dem 80/400 und der Spiegelreflexkamera zu fotografieren. Bei diesem Foto hängt die Kamera ohne Zusatz (außer Distanzstücken - weil beim Champ der Okularauszug schon inkl. Zenitprisma gerechnet ist) am Bresser. Man sieht recht schön die unbeleuchtete Mondscheibe. 800 ASA, Belichtung 1/4sek.

Diese Seite ist Teil eines [Framesets]