2001-Jun-21

Ort: Wiener Neustadt
Zeit: 10:00
Seeing(1-5): -
Grenzgröße: -
Gerät: 76/700
Thema: Sonne

Bericht
Nachdem die Sonnenaktivität immer noch sehr hoch ist, hab ich schon mit Ungeduld die Ankunft der neuen Baader Sonnenfilterfolie erwartet (diesmal gleich ein etwas größeres Stück genommen, nachdem die alte Folie durch falsche Behandlung kaputtgegangen ist). Sowohl für das 76/700 als auch für das 80/400 hab ich Filterkappen gebaut und endlich war heut auch das Wetter wieder mal so, dass die Sonne zu sehen war.

Folgendes Problem ist zuletzt aufgetaucht, kurz bevor mir die alte Folie kaputtging: Die Filter sind visuell ganz hervorragend, aber die Webcam hat plötzlich total überlichtet, nachdem ich den 76/700 justiert habe. Zuerst bin ich gar nicht draufgekommen was los war, denn wenn man keine Sonnenflecke sieht, nimmt man halt an, dass keine da sind. Erst nach einer ganzen Weile bin ich dahintergekommen, dass der gut justierte Spiegel ja leider(!) auch mehr Licht in den Okularauszug schickt und damit war die empfindliche Webcam total überfordert.

Alles Abblende auf kleinere Öffnung half nicht wirklich. daher hab ich mich entschlossen den Spiegel wieder zu dejustieren (seufz) und siehe da, nach diesem Eingriff klappt´s wieder.

Das die Ergebnisse trotzdem grottenschlecht sind, lag auch am sehr windigen - fast stürmischen - Wetter. Die Luftunruhe war entsprechend groß. Visuell waren aber durchaus einige sehenswerte Fleckengruppen auszumachen.

Diese Seite ist Teil eines [Framesets]