2001-Mar-16

Ort: Wiener Neustadt, Balkon
Zeit: 19:30-21:15
Seeing:
Grenzgröße: 3,5mag
Wetter: etwas Dunst
Beobachtungsgerät: 200/800
Thema: M36, M37, M38, Jupiter, Saturn

Vom Balkon aus seh ich geradeaus direkt auf Jupiter und Saturn im Stier, Saturn nahe an den Plejaden, Jupiter steht ein paar Grad östlicher und etwas höher. Die Hörner des Taurus stehen ziemlich senkrecht zur Zeit und Orion neigt sich langsam dem Untergang zu. Den CMa seh ich auch noch, ziemlich tief im Süden und daher schwierig, weil dort die Himmelsaufhellung sehr stört. Direkt über mir kann ich noch Teile des Fuhrmann sehen und es ist möglich die OS im Fuhrmann anzupeilen.
Von beta Taurus aus, finde ich im Sucher den Stern 14 Aur und die anschließende 2-2-1 Gruppe. Von da aus dobst es sich ganz leicht zu M38, der mir komplett aufgelöst und bei 80fach okularfüllend entgegenleuchtet. Auch M36 ist von hier aus mit dem 30,8mm Okular leicht zu finden, wenn auch weniger spektakulär als M3. Ist man schon mal da, findet sich über die etwas helleren Sterne M37 leicht. Der ist echt großartig. Die Sterndichte im deutlichen Zentrum schein so hoch zu sein, dass eine komplette Auflösung nicht gelingt. Das Zentrum bleibt nebelig M37 ist eindeutig der größte der 3 OS. Danach hab ich mich zurückbewegt zu M36 und von da aus den GN 1931 versucht. Bei keiner Vergrößerung konnte ich ihn eindeutig ausmachen. Bei Karkoschka liegt 1931 (Karte N6) ziemlich mittig zwischen zwei Sternen seitlich etwas versetzt. Mit dem 4mm Okular waren beide nicht mehr ins Gesichtsfeld zu kriegen, dafür eine stand eine Anzahl Sterne zwischen den beiden im K angegebene. ziemlich mittig, seitlich versetzt fand ich ein kleines Sternquadrat, von dem ein Eckpunkt die Position von 1931 hätte haben können. Vielleicht hab ich ihn also doch gesehen...wer weiß.
Auch M1 wieder versucht, aber außer dass bei eta Tau um 19:47 ein Satellit durchflog, war da wiedermal nix zu sehen. Ein kurzer Blick auf M41, M42 und die Planeten Jupiter und Saturn rundete den Abend ab. Mit der Webcam bei 800mm Brennweite hab ich noch schnell 2 Fotos geschossen. Mit der 2x Barlow - 1600mm Brennweite - war Saturn deutlich interessanter, ich war aber nie schnell genug am PC. Während ich versuchte die Belichtung zu korrigieren war Saturn jedesmal draussen aus dem Blickfeld. Dann folgt halt wieder 5min suchen, bis der nächste Versuch möglich war. Ich hab´s dann aufgegeben und bei 800mm belassen.
Info
Info M 36
Info M 37
Info M 38

Diese Seite ist Teil eines [Framesets]