2000-Nov-05

Ort: Wiener Neustadt, Balkon
Zeit: 17:30-19:00
Seeing (1-5):
Grenzgröße:
Wetter:
Beobachtungsgerät: 114/900 und 114/500
Thema: M71, M57

Venus tief im Osten sehr hell, im Teleskop glaube ich rechts davon eine Spiegelung zu sehen, es war aber ein Stern - gottseidank. M71 einwandfrei! Aber nur im 114/900 konnte ich ihn wirklich bei jeder Vergrößerung wahrnehmen. im 114/500 war er nur zu erahnen. Für beide Geräte verwendete ich Kellner-Okulare mit 25mm und 9mm Brennweite, sowie eine Barlowlinse von Konus.
M57 war im 114/900 eindeutig ringförmig, auch der Taillleneinzug des Hantelnebels war deutlich erkennbar. Epsilon Lyra wieder schön getrennt im 114/900. Dann folgte noch ein kurzer Blick zum Mond. Kopernikus liegt gerade zur Hälfte am Terminator. Am Mond sieht man immer wieder wie schlecht das Seeing hier aus der Stadt ist. höhere Vergrößerungen (z.B. 200fach) sind praktisch unmöglich.
Zum Abschluss noch ein Schwenk auf beta Cyg...aber da ich farbenblind bin, ist er für mich net ganz so spektakulär :-( Und schließlich noch IC 4665, der sehr locker ist und am Besten im 114/500 bei kleinster Vergrößerung aussah.

Info M 71
Info M 57

Fotolink M71

Diese Seite ist Teil eines [Framesets]