2000-Mar-23

Ort: Wiener Neustadt (Balkon)
Zeit:
Seeing:
Grenzgröße:
Wetter:
Beobachtungsgerät: 9x63
Thema: NGC 2244 - offener Sternhaufen im Rosettennebel

Bild mit Digitalkamera versucht Jupiter-Saturn, die nahe beieinander stehen. Sirius konnte ich auch aufnehmen, beim Orion bliebs finster (die Automatik belichtet aber nur bis max. 1/2 sek.).
NGC 2244 im Einhorn: Suche über Alnitak-Beteigeuze...dann im rechten Winkel nach Osten abbiegen und schon war er vor der Linse. Obwohl mitten in der Milchstrasse und daher gar nicht ganz leicht zu erkennen. 2244 hat aber ein paar markante, Dreiecke bildende und etwa gleich helle Sterne um sich herum. Die konnte ich per Karkoschka ausmachen - und so war der Sternhaufen schließlich kein Problem. Den Nebel konnte ich nicht sehen! Etwas südöstlich von 2244 hab ich NGC 2301 entdeckt und mir eingebildet auch NGC 23241 zu sehen. Das erscheint mir aber nach den Angaben im Karkoschka doch unmöglich zu sein unter den gegebenen Bedingungen.
1Das war sicher eine Täuschung, denn eine Stadt-Sichtung gelang mir erst am 25. Feb 2003 mit einem kleinen 3 Zoll Refraktor bei 63facher Vergrößerung. Drei Wochen später, am 16. März konnte ich den OS mit dem 120mm Refraktor wieder _nicht_ sehen.

Diese Seite ist Teil eines [Framesets]